Thibault Cauvin – Cities II (2018) [FLAC 24bit/44,1kHz]

Thibault Cauvin – Cities II (2018) 
FLAC (tracks) 24 bit/44,1 kHz | Time – 01:06:37 minutes | 612 MB | Genre: Classical
Studio Masters, Official Digital Download  | Digital Booklet, Front Cover | © Sony Classical

“Cities II” ist das fünfte Album des bereits mit vielen internationalen Preisen ausgezeichneten französischen Gitarristen Thibault Cauvin, den seine brillante Karriere in viele Länder der Welt führte und der heute in Frankreich zu den führenden Gitarristen zählt. Gemeinsam mit bekannten Gästen führt die musikalische Reise auf “Cities II” in Städte auf der ganzen Welt, die Cauvin besonders am Herzen liegen: So erinnert Matthieu Chedid, der mit Cauvin die Leidenschaft fürs Surfen teilt, an Cap Ferret; und gemeinsam mit Ballake Sissoko, Erik Truffaz, Didier Lockwood, Christian-Pierre La Marca, Léa Desandre und Adelaide Ferrière bereist Cauvin u.a. Bamako, Agadir, Budapest, Sevilla, Venedig, Berlin und New York. Aufgenommen wurde das Album in den Studios im Schloss von Hérouville nahe Paris, das nach zwanzig Jahren Schlaf wiedereröffnet wurde und wo früher bereits David Bowie, Pink Floyd und Fleetwood Mac aufgenommen haben.

Tracklist:
1. Bamako – Chamber Music 04:08
2. Cap Ferret – Flots de l’ame 03:03
3. Agades – Desert 06:56
4. Rio de Janeiro – Bate-coxa 03:25
5. Venezia – Si dolce e’l tormento, SV 332 04:14
6. Budapest – Csardas 04:59
7. Bombay – A Night in Mumbai 03:46
8. Granada – Oriental, Danza espanola n°2 05:11
9. New York – Mad Rush 06:23
10. Tokyo – Sakura, Theme and Variations 06:24
11. Berlin 05:08
12. Istanbul – Koyunbaba 13:00

Personnel:
Thibault Cauvin, Gesang, Gitarre

Download:

mqs.link_ThibaultCauvinCitiesII20182444.1.rar